Wo bin ich

Ehrung für Gerd Hilbrands

Für 40-jährige Mitgliedschaft im ADAC wurde Gerd Hilbrands aus Negernbötel vom MSC Bornhöved geehrt. MSC-Vorsitzender Hans-Peter Küchenmeister überreichte ihm Urkunde und Ehrennadel.

Gerd Hilbrands ist überregional und international im Motorradsport engagiert. Bei ADAC-Veranstaltungen fungiert er als Technischer Kommissar und Sportkommissar. Seine Einsätze sind sowohl beim Hallencross, Motocross als auch bei Straßenrennen gefragt.

Der Deutscher Motor Sport Bund e. V. (DMSB) setzt ihn in der Streckenabnahme für Motorrad-Rennstrecken ein, er ist vielfach zuständig als verantwortlicher Rennleiter und für die Streckensicherung. Wegen seiner Kenntnisse ist er Mitglied im DMSB-Fachausschuss SuperMoto und im Technikausschuss.

Faszination Oldtimer: Ein erlebnisreicher Sonntag für die ganze Familie.

2. Oldtimertreffen beim MSC Bornhöved im ADAC

Eine Zeitreise durch die Geschichte der Motorisierung bietet das 2.

Oldtimertreffen des MSC Bornhöved im ADAC am Sonntag, den 10. Juli. Von 10.00 bis 16.00 Uhr treffen sich die stolzen Besitzer von Autos, Motorrädern, Nutzfahrzeugen und Trecker aus alter Zeit auf dem Pausenhof der Sventanaschule, Einfahrt bei der Lindenstraße 23 in Bornhöved.

Vorzeigbar und älter als Baujahr 1995 müsste das Gefährt schon sein, wenn man dabei sein möchte. Dem Oldtimerpublikum wird so eine Fahrzeugpalette aus der Entwicklungsgeschichte der Motorisierung präsentiert.

ADAC-Automobilturnier beim MSC Bornhöved

Dass sie ihr Auto sicher im Verkehr bewegen können, bewiesen die 12 Starter bei dem beiden Automobil-Geschicklichkeitsturnieren des MSC Bornhöved im ADAC e.V. am Sonntag, den 05. Juni 2016 auf dem Gelände der

Grund- und Hauptschule Bornhöved.

Sieger beim 65.-Vormittagsturnier in der Klasse A (Einteilung für

Meisterschaftswettbewerb) wurde Kai Wiechert aus Kiel vor Thomas Brandt aus Kronshagen und Manfred Simon aus Bönebüttel.

Motorsportclub mit neuem Erkennungszeichen

Für Ihren Verein, für den ADAC und für die Gemeinde Bornhöved wollen die Mitglieder des MSC Bornhöved mit einem neuen Auftritt werben. Für alle Club-Mitglieder gibt es jetzt Nummernschildhalter mit dem Emblem des aktiven Bornhöveder Motorsportclubs.

Marcus Kähler hatte die Idee bei der Mitgliederversammlung vorgetragen und nun verwirklicht. Die ersten Autos sind bereits umgerüstet, so MSC-Vorsitzender Hans-Peter Küchenmeister.

Verkehrssicherheit testen beim ADAC-Autoturnier des MSC Bornhöved

Das Geschicklichkeitsturnier des Motorsportclubs Bornhöved im ADAC am Sonntag, den 05. Juni ist nicht nur für Clubmitglieder, sondern für alle Autofahrer offen. Turnierleiter Eckhard Stave und sein Team bauen einen Pacour auf, bei dem jeder seine Fahrgenauigkeit testen kann.

Es bietet sich auch die tolle Möglichkeit für Freunde, Nachbarn und Vereine wie z.B. Tennis- und Tischtennisspieler, Handballer, Fußballmannschaften, Kegler, Landfrauen, Reiter, Feuerwehr, die in einem sinnvollen Wettbewerb herausfinden möchten, wer sein Fahrzeug bei den verschiedenen Aufgaben des Automobilgeschicklichkeitsturniers besser beherrscht.