Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

Findige Fahrer beim MSC Bornhöved

Findige Fahrer beim MSC Bornhöved

Am Sonntag, den 03. September starteten 13 Fahrzeuge zur „Findigkeitsfahrt für jedermann“ und 16 Fahrzeuge zur „Oldtimer-Youngtimer-Ausfahrt“ des MSC Bornhöved e.V. im ADAC in Bornhöved.

Fahrtleiter Andreas Stave hatte eine interessante Strecke ausgearbeitet. Die Findigkeitsfahrt und Oldtimerausfahrt führte bei schönen Wetter von Bornhöved durch die Kreise Segeberg und Plön zum Ziel Landgasthof Kirschenholz in Schillsdorf.

Am Ziel ehrte der stellvertretende Sportleiter Andreas Stave die Sieger mit Wurstpreisen. Für für die letztplatzierten Teams gab es eine Tüte Süßigkeiten gesponsort vom Bonbonladen aus Bornhöved.

In der Klasse 1 siegten Karsten und Kristin Käning aus Kiel. Auf den zweiten Platz kamen Dagmar Müller aus Bornhöved und Carsten Fuhrhopp aus Hamburg.

Den dritten Platz belegten Martina Hellmer und Dirk Hein aus Bad Segeberg.

In der Klasse 2 kamen Arne Pries aus Kiel und Sascha Stave aus Belau auf den ersten Platz. Zweite wurde Svenja Kirst aus Belau. Auf den dritten Platz kamen Lutz und Finja Müller aus Tangstedt.

Bei den Oldtimer-Autos gewannen Wolfgang und Petra Hannemann aus Kropp.

Zweiter wurde Björn Neuhoff aus Klein Gladebrügge. Auf den dritten Platz kamen Udo und Kathrin Harstall aus Norderstedt.

Bei den Motorrädern belegten Dierk Harder und Dirck Gries aus Schmalensee den ersten Platz vor Manfred Stammann aus Ruhwinkel. Dritter wurde Stefan Weiße aus Bornhöved.

17-09-07-Sonderprfung on

Bei der Sonderaufgabe (Foto) auf dem Parkplatz bei Strabag sollte man genau in die Mitte von den 3 m auseinander stehenden Pfosten fahren. Den geringsten Abstand von gerade mal 1 cm hatten Wolfgang und Petra Hannemann aus Kropp, die auch die Oldtimerausfahrt gewonnen haben.

 

Die kompletten Ergebnislisten seht ihr >>hier<<

 
 
Joomla-Template by guenstige.shop-stadt.de & go-windows.de