Wo bin ich

30 begeisterte Teilnehmer bei der „motorisierten Schnitzeljagd“

Bei schönem Wetter und Sonnenschein starteten insgesamt 30 Fahrzeuge in Bornhöved zur 17. Findigkeitsfahrt und 5. Oldtimerausfahrt des MSC Bornhöved e.V im ADAC. Die Strecke führte über verschiedene Orte im Kreis Segeberg. Das Ziel war der Gasthof „Zur Eiche“ in Braak.
Dort ehrte der Sportleiter Andreas Stave die ersten drei Plätze, der unterschiedlichen Schwierigkeitsklassen, mit einem Glas Honig.
In der schweren Variante der Findigkeitsfahrt (Klasse 1) gingen sieben Fahrzeuge an den Start. Gewonnen haben Torge Bornhöfft aus Bornhöved mit seiner Beifahrerin Svenja Kirst aus Belau. Die leichtere Variante (Klasse 2) hatte vier Starter und gewonnen hat Sascha Stave aus Belau mit seinem Beifahrer Lukas Hennschen aus Bothkamp.
Besonders gefreut hat uns auch, dass bei der Oldtimerausfahrt 15 Autos und vier Motorräder an den Start gingen.
Bei den Autos gewann Henk- Ole Alwert aus Bad Bramstedt mit Beifahrerin Ilona Stöckel aus Bad Bramstedt.
Bei den Motorrädern gewann Thorsten Jansen aus Malente.
Für die Schlusslichter jeder Klasse gab es eine Tüte mit Süßigkeiten vom Bonbonladen in Bornhöved mit der Aufschrift: „Viel Erfolg im nächsten Jahr!“
Der Motorsportclub Bornhöved e.V. im ADAC bedankt sich bei allen Helfern und Teilnehmern für einen gelungenen Veranstaltung und wir hoffe auch im nächsten Jahr wieder viele bekannte und auch neue Gesichter zu sehen.

Motorisierte Schnitzeljagd / Findigkeitsfahrt und Oldtimerausfahrt für Jedermann

Wenn ihr ein Auto, einen Youngtimer, einen Oldtimer, Motorrad oder Quad besitzt, dann möchten wir euch zur „17. Findigkeitsfahrt“ (motorisierte Schnitzeljagd) für Jedermann und zur „5. Oldtimerausfahrt“ am Sonntag (2.9.2018) ganz herzlich einladen. Beim Sportlerheim (Schulstraße 5, 24619 Bornhöved) könnt ihr ab 13:30 Uhr eintreffen. Die organisatorischen Maßnahmen beginnen um 14:00Uhr und um 14:30 Uhr wollen wir dann starten.

Bei dieser Fahrt des MSC Bornhöved e.V. im ADAC haben wir sichergestellt, dass auch jedes Fahrzeug teilnehmen kann. Nur für die Kategorie „Oldtimer“ gelten einige wenige Voraussetzungen. Unser Fahrtleiter hat dafür Sorge getragen, dass alle Routen über gut befahrbare Straßen und Wege führen.

Ehrungen beim MSC Bornhöved

Bei der Jahresmitgliederversammlung des MSC Bornhöved im ADAC e.V. gab es Pokale und Ehrungen für verdiente Mitglieder. „Ein Verein lebt aus den Aktivitäten seiner Mitglieder heraus.“ betonte der scheidende MSC-Vorsitzende Hans-Peter Küchenmeister. „Dabei geht es uns nicht nur um motorsportliche und verkehrserzieherische Aktionen, sondern auch um das Funktionieren der Clubaktivitäten.“ begründete er die Ehrungen.

Für die meisten Engagements und Aktivitäten im Clubleben überreichte er Christa Müller aus Bornhöved den Clubpokal des MSC Bornhöved.

Für die aktivste und erfolgreichste Tätigkeit bei Motorsportveranstaltungen ehrte er Eckhard Stave aus Bornhöved mit dem Sportpokal des MSC Bornhöved.

Die Homepage des MSC muss ständig mit Inhalten gefüllt werden, stets aktuell sein. Für diese ständige Aufgabe, die häufig im Hintergrund mit viel Zeitaufwand läuft ehrte er den Internet-Administrator Sascha Stave mit der Clubnadel in Silber.

Gemeinsam mit Meike Schmerschneider, ADAC-Vorstand für Touristik überreichte er Urkunden und Nadeln des ADAC als besondere Ehrung.

Faszination Oldtimer: Ein erlebnisreicher Sonntag für die ganze Familie

4. Oldtimertreffen des MSC Bornhöved e.V. im ADAC

Eine Zeitreise durch die Geschichte der Motorisierung bietet das 4.Oldtimertreffen des Motorsportclub Bornhöved e.V. im ADAC.

Am Sonntag, den 01. Juli 2018 von 10.00 bis 16.00 Uhr treffen sich die stolzen Besitzer von Autos, Motorrädern, Nutzfahrzeugen und Trecker aus alter Zeit auf dem Pausenhof der Sventanaschule, Einfahrt bei der Lindenstraße 23 in Bornhöved.

Vorzeigbar und älter als Baujahr 1998 müsste das Gefährt schon sein, wenn man dabei sein möchte. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Bei hoffentlich gutem Wetter und guter Laune wird dann zwischen den antiken Gefährten gestaunt und gefachsimpelt. Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl durch den LandFrauenVerein Bornhöved e.V. und den Edeka aktiv markt Gothmann gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Jahresmitgliederversammlung des MSC Bornhöved

Am Dienstag, den 13. Februar treffen sich die Mitglieder des Motorsportclubs MSC Bornhöved e.V. im ADAC um 19.00 Uhr im „Sportlerheim“ in der Schulstraße in Bornhöved zu ihrer diesjährigen Jahresmitgliederversammlung.

Nach den ausführlichen Berichten der Vorstandsmitglieder und der Diskussion darüber werden ADAC-Vorstandsmitglied Meike Schmerrschneider und MSC-Vorsitzender Hans-Peter Küchenmeister Ehrungen verdienter Mitglieder vornehmen.

Der langjährige Vorsitzende Hans-Peter Küchenmeister gibt nach 35 erfolgreichen Jahren das Ehrenamt in jüngere Hände. Nach den Vorstandswahlen wird der neue Vorstand die Vereinsaktivitäten für das Jahr 2018 festgelegen.