Wo bin ich

Pressemeldungen

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Satzungsgemäß lädt der MSC Bornhöved e.V. im ADAC zur Jahresmitgliederversammlung am Dienstag, den 14. Februar 2023 um 19.00 Uhr ins Sportlerheim in der Schulstraße in Bornhöved ein. Pflichtgemäß weisen wir darauf hin, dass nur ADAC Mitglieder stimmberechtigt sind.

 

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Bericht des 1. Vorsitzenden

3. Bericht des Schatzmeisters und der Rechnungsprüfer

4. Bericht des Sportleiters, des Verkehrsreferenten, des Jugendreferenten

5. Aussprache und Entlastung des Vorstandes

6. Wahlen:

     a) 2. Vorsitzender

     b) Schatzmeister

     c) Schriftführer

     d) Verkehrsreferenten

     e) stellv. Sportleiter

     f ) eines Kassenprüfers

     g) Pressewart

     h) der Delegierten für die Jahreshauptversammlung d. Regionalclubs

7. Anträge und Verschiedenes

Sechzig Jahre MSC Bornhöved e.V. im ADAC

Die Geburtsstunde des MSC Bornhöved e.V. im ADAC liegt im Februar 1962. Auf Anregung von Dr. Johannes Rickert trafen sich 8 ADAC-Mitglieder im Clublokal „Stadt Kiel“ in Bornhöved um die Gründung einen Motorsportclubs zu beschließen.

Zum kommissarischen Vorsitzenden wurde Wolfgang Heyden gewählt. Bereits die erste motorsportliche Veranstaltung, die „Fahrt in den Frühling“, hatte mit 37 gestarteten Fahrzeugen einen guten Erfolg. Es folgte eine zweite Findigkeitsfahrt „Von Wegweiser zu Wegweiser“ am 7. Oktober 1962. Hier stieg die Teilnehmerzahl bereits auf 53 gestartet Fahrzeuge.

Diese Erfolge und gut besuchte Clubabende ermutigten den kommissarischen Vorstand für den 13. November 1962 eine Mitgliederversammlung einzuberufen und einen ordentlichen Vorstand wählen zu lassen. Die 36 Mitglieder des MSC bestätigten Wolfgang Heyden in seinem Amt als 1. Vorsitzenden, welches er ohne Unterbrechung bis zum 9. Februar 1982 ausübte und anschließend Ehrenvorsitzender wurde. Als Nachfolger wurde Hans-Peter Küchenmeister gewählt, er blieb es bis 2018 und wurde ebenfalls Ehrenvorsitzenden.

Die Jahre entwickelten sich für den MSC dank großer Aktivitäten seiner Mitglieder sehr glücklich. Bereits 1968 konnte das 100. Mitglied aufgenommen werden. Der zeitweise über 120 Mitglieder starke Verein zählt derzeit 66 Mitglieder.

Einladung zur Jahreshauptversammlung


Satzungsgemäß lädt der MSC Bornhöved e.V. im ADAC zur Jahresmitgliederversammlung am Dienstag, den 10. Mai 2022 um 19.00 Uhr ins Sportlerheim in der Schulstraße in Bornhöved ein. Pflichtgemäß weisen wir darauf hin, dass nur ADAC Mitglieder stimmberechtigt sind.
 
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Bericht des 1. Vorsitzenden, Ehrungen
3. Bericht des Schatzmeisters und der Rechnungsprüfer
4. Bericht des Sportleiters, des Verkehrsreferenten, des Jugendwartes
5. Aussprache und Entlastung des Vorstandes
6. Wahlen:
     a) 1. Vorsitzender
     b) Sportleiter
     c) Jugendwart
     d) eines Kassenprüfers
     e) der Delegierten für die Jahreshauptversammlung d. Regionalclubs
     f) Internet-Administrator 
7. Beschlussfassung über den Ertrag des laufenden Jahres
8. Anträge und Verschiedenes     
 

Faszination Oldtimer: Ein erlebnisreicher Sonntag für die ganze Familie beim 6. Oldtimertreffen des MSC Bornhöved e.V. im ADAC

Eine Zeitreise durch die Geschichte der Motorisierung bietet das 6. Oldtimertreffen am Sonntag, den 19. Juni. Von 10.00 bis 16.00 Uhr treffen sich die stolzen Besitzer von Autos, Motorrädern, Nutzfahrzeugen und Trecker aus alter Zeit auf dem Pausenhof der Sventanaschule, Einfahrt bei der Lindenstraße 23 in Bornhöved. Vorzeigbar und älter als Baujahr 2002 müsste das Gefährt schon sein, wenn man dabei sein möchte. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Dem Oldtimerpublikum wird so eine Fahrzeugpalette aus der Entwicklungsgeschichte der Motorisierung präsentiert. Bei hoffentlich gutem Wetter und guter Laune wird dann zwischen den antiken Gefährten gestaunt und gefachsimpelt. Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl durch den LandFrauenVerein Bornhöved e.V. und den Edeka aktiv markt Gothmann gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Buchstabenfahrt 2022

Der MSC Bornhöved e.V. im ADAC veranstaltet in der Zeit vom 15.04.–15.09.2022 seine erste Buchstabenfahrt. Teilnehmen kann jeder, der im Besitz eines gültigen Führerscheins ist sowie ein Fahrzeug (egal ob Oldtimer, Youngtimer, Auto, Motorrad oder Quad) besitzt. Ziel ist es in der vorgegebenen Zeit verschiedene bzw. außergewöhnliche Ortschaften mit folgenden Anfangsbuchstagen anzufahren:

S E C H Z I G   J A H R E   M S C   B O R N H O E V E D

Als Beweis ist das entsprechende Ortschild mit dem Fahrzeug inkl. Kennzeichen sowie der Jahreszahl „2022“ lesbar zu fotografieren. Alle Fotos sind bis zum 15.09. beim Veranstalter einzureichen. Pro Fahrzeug beträgt das Startgeld 5,00 € welches ebenfalls bis zum 15.09. zu bezahlen ist.

Alle weiteren Informationen sind auf >>hier klicken<< zu finden. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg.