Wo bin ich

Pressemeldungen

Ehrungen verdienter Mitglieder beim MSC Bornhöved im ADAC

 

„Ein Verein lebt aus den Aktivitäten seiner Mitglieder heraus. Dabei geht es uns nicht nur um motorsportliche und verkehrserzieherische Aktionen, sondern auch um das Funktionieren der Clubaktivitäten.“ begann MSC-Vorsitzender Hans-Peter Küchenmeister die Ehrungen anläßlich der Jahresmitgliederversammlung.

Motorsportclub diskutierte über Verkehrssicherheit und Mobilitätskosten

Vielfältige Aktivitäten, verdiente Ehrungen und bewährte Vorstandsmitglieder kennzeichnen den MSC Bornhöved im ADAC.

„Wir Autofahrer mussten im vergangenen Jahr einen hohen Preis zahlen.“ stellte der Vorsitzende des MSC Bornhöved im ADAC, Hans-Peter Küchenmeister bei der Jahresmitgliederversammlung fest. Vor allem die Kraftstoffpreise trieben die Kfz-Kosten 2010 auf Rekordhöhen. „Wir hatten schon Jahre mit höheren Benzinpreisen in einigen Wochen, nicht aber mit höheren Durchschnittspreisen. Mit durchschnittlich knapp 1,47 Euro für Superbenzin und 1,30 Euro für Diesel war der Dezember derzeit zugleich der teuerste Monat des Jahres.“ analysierte Küchenmeister in seinem Jahresbericht.

Die sprunghaft gestiegenen Kraftstoffkosten sind besonders schmerzhaft, weil es kaum Ausweichmöglichkeiten gibt. Um Kosten zu sparen, können Autofahrer einen Neuwagen später anschaffen oder sich ein kleineres Fahrzeug zulegen. Nicht ratsam ist es, Kontrolluntersuchungen und Reparaturen aufzuschieben. An Benzin oder Diesel führt jedoch kein Weg vorbei – außer die Autofahrer steigen auf Bus und Bahn um, doch das ist im Flächenland Schleswig-Holstein die schlechte Alternative.

Arbeitsweg: Schlechte Witterung erhöht Unfallrisiko - Helle Kleidung und feste Schuhe tragen

Bei Wegeunfällen und auf Dienstfahrten während der Arbeitszeit verunglücken mehr Menschen tödlich als bei allen anderen beruflichen Tätigkeiten. Besonders bei schlechtem Wetter steigt das Unfallrisiko für Autofahrer, aber auch für Fußgänger und Radfahrer.

Jahresmitgliederversammlung des MSC Bornhöved

Am Dienstag, den 08. Februar treffen sich die Mitglieder des Motorsportclubs MSC Bornhöved e.V. im ADAC um 20.00 Uhr im „Sportlerheim“ in der Schulstraße in Bornhöved zu ihrer diesjährigen Jahresmitgliederversammlung.

Nach den ausführlichen Berichten der Vorstandsmitglieder und der Diskussion darüber wird MSC-Vorsitzender Hans-Peter Küchenmeister Ehrungen verdienter Mitglieder vornehmen. Es finden Vorstandswahlen statt und die Vereinsaktivitäten für das Jahr 2011 werden festgelegt.

Fahren beim Schmuddelwetter - Für gute Sicht sorgen

Häufig macht eine Schmutzschicht beim nassen Winterwetter aus strahlenden Autoscheinwerfern trübe Funzeln. Schmutziges, von vorausfahrenden Fahrzeugen aufgewirbeltes Wasser trocknet auf den heißen Streuscheiben der Scheinwerfer und hinterlässt eine feste Schmutzschicht. Wer einen Wagen ohne Scheinwerferreinigungsanlage fährt, sollte vor jeder Fahrt und auch zwischendurch seine Scheinwerfer reinigen, rät der MSC Bornhöved im ADAC.